Auftragskalkulation in der WfbM - Produkte und Dienstleistungen marktgerecht und profitabel kalkulieren.

Seminarnummer: C22-004 Kategorie: Beruf und Arbeit Termin: Mi. 30.03.2022 - Do. 31.03.2022 Art der Veranstaltung: Zweitägiger Workshop

Wie finde ich einen Angebotspreis der konkurrenzfähig ist?
Die betriebswirtschaftliche Seite der Führung einer WfbM verlangt, vor dem Hintergrund eines steigenden Wettbewerbsdrucks, eine aussagefähige Kostenrechnung und eine differenzierte Auftragskalkulation mit der Ermittlung von noch verantwortbaren Preisuntergrenzen.

Beschreibung

Wie finde ich einen Angebotspreis der konkurrenzfähig ist?
Die betriebswirtschaftliche Seite der Führung einer WfbM verlangt, vor dem Hintergrund eines steigenden Wettbewerbsdrucks, eine aussagefähige Kostenrechnung und eine differenzierte Auftragskalkulation mit der Ermittlung von noch verantwortbaren Preisuntergrenzen.
 
Die Teilnehmer/innen lernen geeignete Kalkulations- und Preisfindungsmethoden kennen. Darüber hinaus werden die organisatorischen Voraussetzungen im Rechnungswesen für die Lieferung von geeigneten und differenzierten Kalkulationsdaten dargestellt.

Inhalte

 

 

  • Organisation und Aufbau einer kalku­lationsgeeigneten Kostenrechnung
  • Darstellung WfbM-geeigneter Kalkulationsverfahren
  • Vorgehensweise zur Ermittlung verursachungsgerechter Gemeinkosten- und ­Maschinenstundensätze in Abhängigkeit unterschiedlicher Planauslastungsgrade
  • Markt- und kostenorientierte Preisbestimmung
  • Ermittlung unterschiedlicher Angebotspreise durch Trennung der Kosten in variable und fixe Kostenbestandteile
  • Kalkulationsbeispiele aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen (Metall, Holz, Wäscherei, Garten- und Landschaftsgartenbau etc.)

Zielgruppe

 

Fach- und Führungskräfte der Behindertenhilfe

 

 

 

Referent*innen

Günther Sprunck

Dipl.-Betriebswirt

Dipl.-Controller

Geschäftsführer der Unternehmensberatungs-gesellschaft GUB Concept mbH, Homburg

 

Termine / Seminarzeiten

30.-31.03.2022

jeweils 09:00-16:00 Uhr

Allgemeine Informationen

Anmeldeschluss: 28.02.2022

Teilnahmegebühr: 380,00 €

Frühbucher-Rabatt 10% bis: 23.12.2021

Teilnehmerzahl: max.: 20 Personen

Veranstaltungsort:

am neuen Standort von Campus: Dekan-Laist-Str. 13, 55129 Mainz (1. OG)

Sonstiges:

In den Teilnahmegebühren enthalten:

  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen
  • Seminarunterlagen

 

Sonstiges:
Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, sprechen Sie uns bitte an.
Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet.
Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.

Ein Anmeldebogen zum Ausdrucken ist hier hinterlegt.

Zurück

Nach oben

Ihre Cookieeinstellungen

Der Einsatz von Cookies bietet Ihnen die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung unserer Website. Mithilfe von Cookies wird Ihr Besuch auf unserer Website so komfortabel wie möglich gestaltet. Weitere Informationen sowie die Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entscheiden Sie, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein.

Erforderliche Cookies

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Inhalte Drittanbieter

Wir nutzen Erweiterungen von Drittanbietern wie z.B. Google Maps oder die Einbindung von Videos. Hierbei können personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an die Drittanbieter weitergegeben oder automatisiert übermittelt werden.