Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation / Grundkurs

Seminarnummer: C21-002 Kategorie: Beruf und Arbeit Start: Mo. 22.03.2021 Uhrzeit: 08:30 - 16:30 Art der Veranstaltung: Schulung in 2 Modulen plus zubuchbare Module für die komplette ReZa
Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Ausbilder*innen und (sozial)pädagogische Fachkräfte, die in Betrieben und Einrichtungen sowie Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation beschäftigt sind und ihre Handlungskompetenz in der Arbeit mit jungen Menschen mit Behinderung stärken wollen. 
Beschreibung
Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an Ausbilder*innen und (sozial)pädagogische Fachkräfte, die in Betrieben und Einrichtungen sowie Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation beschäftigt sind und ihre Handlungskompetenz in der Arbeit mit jungen Menschen mit Behinderung stärken wollen. Darüber hinaus stellt der Nachweis der rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation eine gesetzliche Voraussetzung für Ausbilder*innen dar, die in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung tätig sind.
Für eine Teilnahme am Lehrgang wird eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einschlägiger Ausbildungserfahrung vorausgesetzt. Ein Einsatz und/oder Erfahrung als Ausbilder*in, Lehrkraft oder Sozialpädagoge*in in der Ausbildung von Menschen mit Behinderungen ist wünschenswert.
 

Abschluss:
Zur Erlangung des Abschluss-Zertifikates „erfolgreich teilgenommen“ müssen der Grundkurs und alle Aufbaumodule besucht worden sein. Zudem ist eine Projektarbeit zu schreiben und ein Kolloquium abzuhalten


Umfang des gesamten Lehrgangs:
Grundkurs 96 Stunden
Module 120 Stunden
Abschlussarbeit 80 Stunden
Kolloquium 20 Stunden

Alle Module sind auch im Jahr 2022 zu buchen.

Aufbaumodule:
C21-006 Einführung in psychische Erkrankungen Teil 1
C21-007 Einführung in psychische Erkrankungen Teil 2
C21-023 oder C21-040 Gesprächsführung
C21-025 Effektives Moderieren
C21-032 bzw. C21-034 Umgang mit Widerstand bei Veränderung
C21-043 Sexualität, (k)eine leichte Sache
C21-044 Entdeckungsreise :Potentiale erkennen
C21-053 bzw. C21-054 ICF

Inhalte
 
Der Grundkurs im Umfang von 96 Stunden richtet sich an Ausbilder*innen in Betrieben, die gemäß § 66 BBiG/§ 42m HwO zur Ausbildung behinderter Menschen spezifische Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten im Umgang mit körperlichen sowie geistigen Behinderungen nachweisen

Grundlagen der Rehabilitation
Grundlagen der Methodik
Grundlagen der Didaktik
Grundlagen der Behindertenarbeit
Referent*innen

Diverse

Termine / Seminarzeiten

der Grundkurs gliedert sich in 2 Seminarblöcke mit je 3 Seminartagen pro Block.

Termine
22.-25.03.2021
08.-11.06.2021

jeweils 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Aufbaumodule:
C21-006 Einführung in psychische Erkrankungen Teil 1
C21-007 Einführung in psychische Erkrankungen Teil 2
C21-023 oder C21-040 Gesprächsführung
C21-025 Effektives Moderieren
C21-032 bzw. C21-034 Umgang mit Widerstand bei Veränderung
C21-043 Sexualität, (k)eine leichte Sache
C21-044 Entdeckungsreise: Potentiale erkennen
C21-053 bzw. C21-054 ICF

Alle Module sind auch im Jahr 2022 zu buchen.

Allgemeine Informationen

Anmeldeschluss:  21.02.2021
Teilnahmegebühr: 1.620,00 €
Zahl der Teilnehmer*innen:  max. 20 Personen

In den Teilnahmegebühren enthalten:

  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen
  • Seminarunterlagen

Veranstaltungsort:

Der Veranstaltungsort wird spätestens bei Rechnungsstellung den Teilnehmenden bekannt gegeben. Er wird barrierefrei und in Mainz sein.

Sonstiges:
Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, dann sprechen Sie uns bitte an.
Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet.
Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.
Ein Anmeldebogen zum Ausdrucken ist hier hinterlegt.

Zurück

Nach oben

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.