Ausgebucht! Konzept und Methode der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)

Seminarnummer: C20-049 Kategorie: Pädagogische Arbeit Start: Do. 24.09.2020 Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Art der Veranstaltung: Zweitägige Fortbildung

In diesem Seminar werden Aufbau und die Struktur der ICF vorgestellt und anhand von Fällen aus der Eingliederungshilfe erarbeitet.

Beschreibung

§ 118 SGB IX n.F. formuliert bestimmte Anforderungen an die Instrumente der Bedarfsermittlung. So sollen die Leistungen unter Berücksichtigung der Wünsche des Leistungsberechtigten festgestellt werden und der individuelle Bedarf durch eine Orientierung an der ICF erfolgen. In diesem Seminar werden Aufbau und die Struktur der ICF vorgestellt und anhand von Fällen aus der Eingliederungshilfe erarbeitet. Ziel ist eine umfassende und differenzierte Beschreibung eines Falles anhand der Bestandteile und Kriterien der ICF.

Ziele:
1. Die Teilnehmenden kennen das bio-psycho-soziale Modell der ICF und dessen Bedeutung im SGB IX n.F.
2. Aufbau und Inhalte der ICF können erläutert und beschrieben werden.

Inhalte

3. Die Teilnehmenden kennen die einzelnen Komponenten der ICF und können anhand dieser einen Fall aus der Praxis beschreiben.


Inhalte:
• ICF und SGB IX n.F.
• Grundlagen und Komponenten der ICF:
 Körperfunktionen und -strukturen
Aktivitäten
Kontextfaktoren
 Teilhabe
• Beurteilungsmerkmale#


Methode:
Wechsel von Plenum und Kleingruppen; Fallbearbeitung aus der Praxis der Teilnehmenden

Referent*innen

Regina Wrobel, staatl. anerkannte Altenpflegerin, freie Gutachterin für eine Prüfbehörde nach dem Wohn- und Teilhabegesetz, Moderation für persönliche Zukunftsplanung

Termine / Seminarzeiten

24.-25.09.2020

jeweils 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Allgemeine Informationen

Anmeldeschluss: 24.08.2020

Teilnahmegebühr: 318,00 €


Frühbucher-Rabatt 10% bis: 24.07.2020


Zahl der Teilnehmer*innen:  max. 20 Personen

In den Teilnahmegebühren enthalten:

  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen
  • Seminarunterlagen

Veranstaltungsort:
Campus der gpe
Galileo-Galilei-Straße 9a
55129 Mainz (Hechtsheim)

Sonstiges:
Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, sprechen Sie uns bitte an.
Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet.
Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.
Ein Anmeldebogen zum Ausdrucken ist hier hinterlegt.

Zurück

Nach oben

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.