Praxiswissen

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen, vertiefen Sie vorhandene Kenntnisse oder nehmen Sie neue Ziele ins Visier! Die Themen unserer Kurse in Praxiswissen sind so breit gefächert wie unser Berufsbild. 

Ihr Kurs ist nicht dabei? Bitte melden Sie sich bei uns – wir greifen Ihre Vorschläge gerne auf.

Veranstaltungsübersicht

Inklusion durch neue Medien Seminarnummer: C19-050 Kategorie: Praxiswissen Start: Mi. 20.03.2019 Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Art der Veranstaltung: Eintägiger Workshop

Tablets und Smartphones werden mehr und mehr zu vertrauten Alltagsgeräten. Sie erleichtern die Kommunikation und Vernetzung und ermöglichen unmittelbaren Zugang zu Informationen.

Weiterlesen
Gute Zusammenarbeit mit dem Werkstattrat Seminarnummer: C19-059 Kategorie: Praxiswissen Start: Do. 21.03.2019 Art der Veranstaltung: Seminar für Fachanleiter*innen und Fachkräfte

Die Zusammenarbeit in Werkstätten für behinderte Menschen ist sehr geprägt von dem Miteinander aller Menschen in der Werkstatt.

Eine besondere Rolle für das Gelingen des „Guten-Miteinanders“ kommt hierbei dem Werkstattrat zu. Er hat sich oft über viele Jahr hinweg eine Kompetenz und ein Wissen angeeignet, das es ihm ermöglicht, die Interessen der Werkstattbeschäftigten wahr zu nehmen.

Weiterlesen
Junge Wilde - Grenzgänger und Systemsprenger in der psychiatrischen Arbeit Seminarnummer: C19-002 Kategorie: Praxiswissen Start: Mo. 08.04.2019 Art der Veranstaltung: Zweitägiges Seminar

In allen Bereichen der psychiatrischen Arbeit und besonders in der Behindertenhilfe verändern und erweitern sich die Personenkreise. Diese zumeist jungen Erwachsenen finden aufgrund unterschiedlicher Beeinträchtigungen und Problemstellungen keinen Zugang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Hier fallen dann schnell die Schlagworte Systemsprenger oder Junge Wilde.

Weiterlesen
Gute Zusammenarbeit mit dem Werkstattrat Seminarnummer: C19-059 Kategorie: Praxiswissen Start: Di. 16.04.2019 Art der Veranstaltung: Seminar für Fachanleiter*innen und Fachkräfte

Die Zusammenarbeit in Werkstätten für behinderte Menschen ist sehr geprägt von dem Miteinander aller Menschen in der Werkstatt.

Eine besondere Rolle für das Gelingen des „Guten-Miteinanders“ kommt hierbei dem Werkstattrat zu. Er hat sich oft über viele Jahr hinweg eine Kompetenz und ein Wissen angeeignet, das es ihm ermöglicht, die Interessen der Werkstattbeschäftigten wahr zu nehmen.

Weiterlesen
Nach oben