Das beratende Gespräch in der pädagogischen Arbeit

Seminarnummer: C21-040 Kategorie: Kommunikation Start: Di. 06.04.2021 Uhrzeit: 09:00 - 16:30 Art der Veranstaltung:

Beratungsgespräche sind in der (reha)pädagogischen Arbeit etwas Alltägliches. Gehört doch das Gespräch zwischen zwei Menschen zu den grundlegenden sozialen Fähigkeiten.

Beschreibung

Beratungsgespräche sind in der (reha)pädagogischen Arbeit etwas Alltägliches. Gehört doch das Gespräch zwischen zwei Menschen zu den grundlegenden sozialen Fähigkeiten. Und doch geht Kommunikation oft genug schief.

  • Wie kann ich meine Gesprächspartner auf authentische Weise annehmen und akzeptieren? 
  • Wie kann ich anerkennende Wertschätzung vermitteln?
  • Wie finde und halte ich die richtige professionelle Distanz?

Das Arbeitsziel 

Das Seminar soll an ein komplexes Thema heranführen. Wir betrachten unterschiedliche Formen des beratenden Gesprächs.

Inhalte

In Übungen und Rollenspielen probieren Sie ihr eigenes Kontaktverhalten aus und vertiefen Ihre Kompetenzen in Gesprächs-führung, Moderation und Konfliktlösung. Es gibt Gelegenheit, entsprechend Ihres konkreten Arbeitsumfeldes auf spezielle Beratungssituationen einzugehen.

Selbstbeobachtung, Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion sind wichtige Bausteine für die professionelle Arbeit mit Menschen. Denn hinter der Rolle ist immer eine Person, ohne die kein wirklicher Kontakt möglich ist. In der pädagogischen Beziehung geht es immer auch darum, wie ich mich selber wahrnehme und erfahre. Für das Seminar sollten Sie daher die Bereitschaft zu offenen Dialogen mitbringen.

Referent*innen

Uwe Kress

Götz Kreß Intensive

Training Coaching

67549 Worms

Termine / Seminarzeiten

06.04.2020 von 09:00 – 16 :30 Uhr

Allgemeine Informationen

Anmeldeschluss: 05.03.2021


Teilnahmegebühr: 179,00 €

Frühbucher-Rabatt 10% bis: 06.01.2021 

In den Teilnahmegebühren enthalten:

  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen
  • Seminarunterlagen

Veranstaltungsort:
Der Veranstaltungsort wird spätestens bei Rechnungsstellung den Teilnehmenden bekannt gegeben. Er wird barrierefrei und in Mainz sein.

Sonstiges:
Sollten Sie eine besondere Kostform benötigen oder behinderungsbedingte Bedarfe haben, dann sprechen Sie uns bitte an.
Die Seminarräume sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet.
Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.
Ein Anmeldebogen zum Ausdrucken ist hier hinterlegt.

Zurück

Nach oben

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.