Dokumentation zum Fachtag - Teilhabe schaffen

Seminarnummer: Ohne Kategorie: Kommunikation Start: Do. 11.04.2019 Art der Veranstaltung:

Im Folgenden finden Sie die Dokumentation unseres Fachtags vom 11.04.2019

Beschreibung

Teilhabe schaffen - Soziale Landschaften im Umbruch

Teilhabe schaffen – Soziale Landschaft im Umbruch

Drängende gesellschaftliche Fragen verlangen nach Antworten: Demographischer Wandel und Fachkräftemangel auf der einen Seite, immer mehr Menschen, die aufgrund von Alter, Krankheit, Pflege- oder Assistenzbedürftigkeit Hilfen brauchen auf der anderen, verlangen danach, „das Soziale“ neu zu organisieren. Denn die im Privaten geleistete Pflege- und Sorgearbeit stößt an ihre Grenzen und ist dabei im Wesentlichen noch immer Aufgabe von Frauen. Außerdem formulieren immer mehr Menschen ihren Anspruch an ein selbst bestimmtes Leben bis ins hohe Alter. Wie lassen sich Ansätze der Sozialraumorientierung, der Quartiersentwicklung und der Inklusion zu einer Gesamtstrategie verbinden?

Sozialraumorientierung gibt nicht die Antwort auf alle gesellschaftlichen und sozialpolitischen Fragen, aber sie kann wichtige Beiträge dazu liefern – in jedem Quartier liegen Potenziale und Schätze verborgen, die es noch zu heben gilt. Alle Menschen im Quartier sollen selbstbestimmt leben können und dafür die Unterstützung finden, die sie brauchen. Dazu müssen im Quartier neue und finanzierbare Unterstützungsformen entstehen. Dabei geht es um den Mix aus Selbsthilfe, bürgerschaftlichem Engagement und Nachbarschaftshilfe, technikbasierten Lösungen sowie professioneller Unterstützung. Wie kann das Zusammenspiel von Zivilgesellschaft, Politik, Verwaltung und der lokalen Ökonomie – zum Vorteil aller Beteiligten gefördert werden? Welche „Linien“ von Verwaltung, Politik und Dienstleister*innen müssen im Sinne der Zielgruppen konsequent überschritten werden? Mit diesem Fachtag wollen wir Anregungen und Impulse liefern, wie die Eingliederungshilfe, neue Pflege und die soziale Arbeit insgesamt sich weiterentwickeln können.

Workshops und Zusammenfassung
Link zum Video

https://www.youtube.com/watch?v=tT4HEKDOeGI&feature=youtu.be

Referent*innen
Moderation
 
Dr. Richard Auernheimer
Staatssekretär a.D.
Hauptstrasse 31, 55576 Badenheim
T 06701 960040
M 0171 5576 118
Einführung
 
Teilgabe schaffen -
soziale Landschaften kultivieren
 
Prof. Dr. Stefan Doose
Steinrader Hauptstr. 16, 23556 Lübeck
 
Tobias Zahn
Salstr. 65, 8400 Winterthur (Schweiz)
Tel.0774500329
Workshop 1
Kommune inklusiv
Wie Vielfalt in der Kommune gelingen kann
 
Gracia Schade
Projektleiterin Kommune Inklusiv, Nieder-Olm
Zentrum für Selbstbestimmtes Leben
Rheinallee 79-81, 55118 Mainz
T 06131/146743
 
Ina Mohr
Städtetag Baden-Württemberg
Fachberatung Inklusion und Gesellschaftliche Vielfalt
Königstraße 2, 70173 Stuttgart
T 0711 22 921-33
F 0711 22 921-27
Workshop 2
Perspektiven im Sozialraum -
Wie sich Pflege, Beratung und Betreuung ändern
 
Dr. Sven Fries
Stadtberatung
Schillerstrasse 11, 73760 Ostfildern
T 0711 30090941 M0163 6771157
 
Thomas Pfundstein
Servicestelle für kommunale
Pflegestrukturplanung und Sozialraumentwicklung
LZG Mainz
Hölderlinstraße 8, 55131 Mainz
T 06131 206927
M 01737001449
Mail: tpfundstein@zg-rlp.de
Workshop 3
Zusammenarbeit im Sozialraum -
Arbeitsplatz für besondere Personengruppen schaffen
 
Dipl.-Psychologe Dieter Basener
Gründer und langjähriger Leiter von 53° Nord Agentur und Verlag.
Mail: hdbasener@googlemail.com
 
Claudia Rustige
Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen e. V.
Wilhelmstraße 9, 33602 Bielefeld
T 0521 / 986 328 68
Mail: Claudia.rustige@bag-if.de
 
Renate Gierscher
Bildungskoordinatorin bei gpe Mainz gGmbH
Robert-Bosch-Straße 11a, 55129 Mainz
T 06131.1442929
Mail: renate.gierscher@gpe-mainz.de
 
Heike Gielen
Geschäftsbereichsleiterin bei gpe Mainz gGmbH
Robert-Bosch-Straße 11a, 55129 Mainz
T 06131.1442912
Mail: heike.gielen@gpe-mainz.de
Workshop 4
Wohnen für Alle -
Wohnumfeld,
Mobilität neu gedacht
 
Dipl. Ing. Alexander Grünenwald
Grünenwald+Heyl. Architekten GbR
Ludwig-Marum-Str. 38, 76185 Karlsruhe
T 0721 59727-14
Workshop 5
Wirtschaft und Soziales
Aktivierung von Unternehmen für Quartiersentwicklung
 
Lara Kirch
Kölner Freiwilligenagentur e. V.
Clemensstr. 7, 50676 Köln
T 0221 888 278-27
Workshop 6
Im Sozialraum unterwegs
wie Netzwerken gelingen kann
 
Prof. Dr. Stefan Doose
Steinrader Hauptstr. 16
23556 Lübeck, Deutschland
 
Tobias Zahn
Salstr. 65, 8400 Winterthur (Schweiz)
Tel.0774500329
Die Arbeitsergebnisse
Improtheater
Eine etwas andere Zusammenfassung
 
„Die Stereotypen“
 Marvin Meinold
 Ritterstraße, 33602 Bielefeld
T 0170 1993576

 

Bilder

Zurück

Nach oben